BREXIT: Hot topic
Worried about Brexit fallout on chemicals regulation?
Find what experts have to say on this topic. Learn how to prepare for all potential Brexit outcomes.

Registrant

Page Keyword count
TITEL I: ALLGEMEINES
KAPITEL 2: Begriffsbestimmungen und allgemeine Bestimmungen
Artikel 3: Begriffsbestimmungen 1
TITEL II: REGISTRIERUNG VON STOFFEN
KAPITEL 1: Allgemeine Registrierungspflicht und Informationsanforderungen
Artikel 10: Zu allgemeinen Registrierungszwecken vorzulegende Informationen 3
Artikel 11: Gemeinsame Einreichung von Daten durch mehrere Registranten 4
Artikel 13: Allgemeine Bestimmungen für die Gewinnung von Informationen über inhärente Stoffeigenschaften 3
Artikel 14: Stoffsicherheitsbericht und Pflicht zur Anwendung und Empfehlung von Risikominderungsmaßnahmen 4
KAPITEL 3: Registrierungspflicht und Informationsanforderungen für bestimmte Arten von isolierten Zwischenprodukten
Artikel 17: Registrierung standortinterner isolierter Zwischenprodukte 1
Artikel 18: Registrierung transportierter isolierter Zwischenprodukte 1
Artikel 19: Gemeinsame Einreichung von Daten über isolierte Zwischenprodukte durch mehrere Registranten 1
KAPITEL 4: Gemeinsame Bestimmungen für alle Registrierungen
Artikel 20: Pflichten der Agentur 2
Artikel 21: Herstellung und Einfuhr von Stoffen 5
Artikel 22: Weitere Pflichten des Registranten 4
TITEL III: GEMEINSAME NUTZUNG VON DATEN UND VERMEIDUNG UNNÖTIGER VERSUCHE
KAPITEL 2: Regeln für Nicht-phase-in-Stoffe und Registranten von nicht vorregistrierten Phase-in-Stoffen
Artikel 26: Pflicht zur Erkundigung vor der Registrierung 2
Artikel 27: Gemeinsame Nutzung vorhandener Daten im Fall registrierter Stoffe 9
KAPITEL 3: Bestimmungen für Phase-in-Stoffe
Artikel 28: Vorregistrierungspflicht für Phase-in-Stoffe 1
Artikel 30: Gemeinsame Nutzung von Daten aus Versuchen 2
TITEL IV: INFORMATIONEN IN DER LIEFERKETTE
Artikel 36: Pflicht zur Aufbewahrung von Informationen 1
TITEL VI: BEWERTUNG
KAPITEL 1: Dossierbewertung
Artikel 40: Prüfung von Versuchsvorschlägen 1
Artikel 41: Prüfung der Registrierungsdossiers auf Erfüllung der Anforderungen 2
KAPITEL 2: Stoffbewertung
Artikel 46: Anforderung weiterer Informationen und Prüfung der vorgelegten Informationen 2
KAPITEL 4: Gemeinsame Bestimmungen
Artikel 50: Rechte des Registranten und des nachgeschalteten Anwenders 7
Artikel 53: Kostenteilung bei Versuchen ohne Einigung zwischen den Registranten und/oder nachgeschalteten Anwendern 2
ANHANG I: ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN FÜR DIE STOFFSICHERHEITSBEURTEILUNG UND DIE ERSTELLUNG VON STOFFSICHERHEITSBERICHTEN
1.: ERMITTLUNG SCHÄDLICHER WIRKUNGEN AUF DIE GESUNDHEIT DES MENSCHEN
1.3.: Schritt 3: Einstufung und Kennzeichnung 1
2.: ERMITTLUNG SCHÄDLICHER WIRKUNGEN DURCH PHYSIKALISCH-CHEMISCHE EIGENSCHAFTEN 1
3.: ERMITTLUNG SCHÄDLICHER WIRKUNGEN AUF DIE UMWELT
3.2.: Schritt 2: Einstufung und Kennzeichnung 1
ANHANG VI: NACH ARTIKEL 10 ERFORDERLICHE ANGABEN
SCHRITT 1: VORHANDENE INFORMATIONEN SAMMELN UND WEITERGEBEN 3
SCHRITT 2: DEN INFORMATIONSBEDARF ERMITTELN 1
SCHRITT 3: INFORMATIONSLÜCKEN ERMITTELN 1
anmerkungen: ANMERKUNGEN 1
1.: ALLGEMEINE ANGABEN ÜBER DEN REGISTRIERUNGSPFLICHTIGEN 2
3.: ANGABEN ZU HERSTELLUNG UND VERWENDUNG DES STOFFES/DER STOFFE 2
ANHANG VII: STANDARDDATENANFORDERUNGEN FÜR STOFFE, DIE IN MENGEN VON 1 TONNE ODER MEHR HERGESTELLT ODER EINGEFÜHRT WERDEN 2
9.: ANGABEN ZUR ÖKOTOXIZITÄT 1
ANHANG VIII: STANDARDDATENANFORDERUNGEN FÜR STOFFE, DIE IN MENGEN VON 10 TONNEN ODER MEHR HERGESTELLT ODER EINGEFÜHRT WERDEN 2
8.: TOXIKOLOGISCHE ANGABEN 1
9.: ANGABEN ZUR ÖKOTOXIZITÄT 1
ANHANG IX: STANDARDDATENANFORDERUNGEN FÜR STOFFE, DIE IN MENGEN VON 100 TONNEN ODER MEHR HERGESTELLT ODER EINGEFÜHRT WERDEN 4
8.: TOXIKOLOGISCHE ANGABEN 1
9.: ANGABEN ZUR ÖKOTOXIZITÄT 1
ANHANG X: STANDARDDATENANFORDERUNGEN FÜR STOFFE, DIE IN MENGEN VON 1 000 TONNEN ODER MEHR HERGESTELLT ODER EINGEFÜHRT WERDEN 4
ANHANG XI: ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN FÜR ABWEICHUNGEN VON DEN STANDARD-PRÜFPROGRAMMEN DER ANHÄNGE VII BIS X 1
ANHANG XIII: KRITERIEN FÜR DIE IDENTIFIZIERUNG PERSISTENTER, BIOAKKUMULIERBARER UND TOXISCHER STOFFE UND SEHR PERSISTENTER UND SEHR BIOAKKUMULIERBARER STOFFE
2.: SCREENING UND BEURTEILUNG VON P-, vP-, B-, vB- UND T-EIGENSCHAFTEN
2.1.: Registrierung 4